DIY Pergament

Einen handschriftlichen Brief zu schreiben wird heutzutage immer seltener. Ganz selten finden wir ein persönlich beschriebenes Papier in unserem Briefkasten, doch das löst Freude in uns aus. Einen Brief zu schreiben bedeutet, sich Zeit zu nehmen. Somit fühlen wir uns wertgeschätzt.

 

Gerade in der momentanen Zeit, in der wir nicht jeden unserer Liebsten sehen oder per Video-Anruf kontaktieren können, ist es doch sehr passend, mal wieder selbst einen Brief zu schreiben.

Dabei darf ein schönes Briefpapier nicht fehlen. 

 

Heute zeige ich dir, wie du dir dein eigenes Pergament und dazu den passenden Umschlag zaubern kannst. Die Zutaten dafür wirst du vielleicht sogar alle schon zu Hause haben und die Anleitung ist so einfach, dass sich sogar Kinder daran versuchen können.

 

Was du brauchst:

- Papier

- Kaffeepulver

- Löffel

- Wasser

- Auflaufform/Blech

- Schüssel

- Kaffeemaschine/Kochtopf

- Ablage zum Trocknen (Kuchengitter, Backpapier, Zeitung)

 

Anleitung:

1. Koche das Kaffeepulver in der Kaffeemaschine oder in einem Topf mit heißem Wasser. Du benötigst für das Pergament den Kaffeesatz, den du danach in einer Schüssel mit etwas Wasser mischst.

 

2. Bevor du das Papier in dein Gefäß legst, kannst du es etwas zerknittern und schon etwas Kaffee in das Gefäß gießen, um es von beiden Seiten gleichmäßig färben zu können.

 

3. Nun legst du das Papier in dein Gefäß und gießt langsam den Kaffee drüber oder gibst ihn nach und nach mit einem Löffel dazu. Lasse den Kaffee kurz ziehen und nimm dann das Papier heraus. Sei dabei sehr vorsichtig, denn das Papier ist sehr leicht zerreißbar.

 

4. Lege das Papier nun auf eine Unterlage zum Trocknen, am besten einen Untergrund, der sich durch den Kaffee nicht verfärbt.

 

5. Lasse das Papier nun vollständig trocknen und wische die Rückstände mit deiner Hand oder einem Pinsel ab.

 

Nun hast du dein eigenes Pergament hergestellt und kannst mit dem Schreiben starten.

Falls du dir noch den passenden Umschlag dazu machen möchtest, kannst du dir unten auf meiner Seite die Schablone dazu herunterladen.

 

Viel Freude beim Schreiben!

 

mehr lesen 0 Kommentare