· 

DIY Glühweinlikör

Noch dreimal schlafen, dann ist schon wieder Weihnachten. Das Jahr ging echt schnell rum. Für alle die noch auf der Suche nach einem Last-Minute Geschenk sind, habe ich noch eine schöne Idee: selbstgemachter Glühweinlikör. Er ist schnell gemacht und man muss ihn auch nicht ziehen lassen.

 

Was ihr dafür braucht:

300 ml roter Traubensaft

150 ml Rotwein

300 ml Rum

120 g Puderzucker

1 abgeriebene Orange

1 Zimtstange

1 Vanilleschote

ein wenig Kardamom

3 Pimentkörner

Flaschen zum Abfüllen

 

Zubereitung:

1. Den Puderzucker siebt ihr, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

 

2. Mit dem Puderzucker vermischt ihr die klein geschnittene Vanilleschote.

 

3. Die Mischung übergießt ihr mit dem Traubensaft, rührt es gut um und gebt alles in einen Kochtopf.

 

4. Dann gebt ihr die Orangenschale, Zimtstange, Pimentkörner und Kardamom dazu und erhitzt alles langsam unter Rühren.

 

5. Nun gebt ihr den Rotwein und Rum dazu und verrührt alles gut.

 

6. Den Likör gebt ihr nun durch einen Sieb, lasst ihn auskühlen und könnt in nun in Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Und fertig ist euer Likör. Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0