· 

DIY Holz-Teelichtgläser

Der Wind rauscht durch die Bäume, die Tage werden kürzer und der Sommer ist schon wieder vorbei. 


Um die grauen Tage etwas gemütlicher zu machen, stelle ich gerne ein paar Kerzen in der Wohnung auf. Auch das Herbstfeeling darf nicht fehlen.


Dieses Jahr haben wir nun beides verbunden und die Kerzengläser herbstlich gestaltet. Dazu haben wir einfach ein paar Äste bei einem schönen Spaziergang im Wald gesammelt.


Vielleicht hast du ja selbst noch ein paar Gläser zu Hause, die du verschönern möchtest. Sie sind ganz einfach gemacht und du benötigst dazu gar nicht viel:


Äste aus dem Wald/Garten

Heißkleber

Teelichtgläser groß oder klein



1. Zuerst reibst du die Gläser etwas sauber.


2. Die Äste brichst du in die gewünschte Größe.


3. Sobald der Heißkleber flüssig ist, trägst du ihn Schritt für Schritt auf das Glas auf und befestigst darauf die Äste. 


4. Das machst du nun reihum und lässt alles hart werden.


Und schon sind deine Herbstlichter fertig.